20.02.2018

Clusterfrühstück - Neue Fahrzeugkonzepte

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) lädt das LogistikNetz Berlin-Brandenburg e.V. (LNBB) zu einer interessanten Veranstaltung am 20.02.2018 nach Potsdam ein!

Der Straßengüterverkehr steht vor enormen Herausforderungen: Steigende Anforderungen an die Fahrzeuge hinsichtlich Energieeffizienz und CO2- Emissionen, hoher Kostendruck, Fahrermangel und sinkende Sendungsgrößen. Gleichzeitig eröffnen neue digitale Entwicklungen Chancen für die Optimierung von Transportketten in Verbindung mit dem Einsatz variabler Fahrzeug- und Ladeinheiten.

Neue Fahrzeugtechnologien und -konzepte zu entwickeln, die besonders energie- und kosteneffizient, sicher, flexibel konfigurierbar und für den Fahrer komfortabel sind, ist das Ziel des EU-Projektes AEROFLEX („Aerodynamic and Flexible Trucks for Next Generation of Long Distance Road Transport“). Als Ergebnis des Projektes werden Fahrzeugprototypen entstehen und Handlungsempfehlungen für die weitere Standardisierung und neue Rechtsrahmen für eine erfolgreiche Markteinführung erarbeitet. 23 internationale Fahrzeug- und Trailerhersteller sowie Forschungseinrichtungen sind an diesem EU- Projekt beteiligt. 

Das Thema möchten wir Ihnen gerne detaillierter vorstellen und Sie aufgrund Ihrer Praxiserfahrungen im Unternehmen in die Grundlagenbeschreibung des aktuellen Fahrzeugeinsatzes einbeziehen.

Vertreter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) stellen Ihnen das Projekt vor und nehmen gern Ihre Bedarfe und Anforderungen an neue Nutzfahrzeugkonzepte auf. Nutzen Sie die Zeit auch gern zum Netzwerken!

Weiterführende Informationen zum Projekt AEROFLEX finden Sie hier.

Zeit: 20. Februar 2018, 08:00 – 10:00 Uhr

Ort: Wirtschaftsförderung Land Brandenburg,
Babelsberger Str. 21, 14473 Potsdam

Anmeldung: bei Juliane Reimer (Projektmanagerin Verkehr, Mobilität und Logistik WFBB) über Juliane.Reimer@wfbb.de


Ich bin Mitglied im LogistikNetz ...


"... weil wir unsere Gateway-Funktion östlich der Hauptstadtregion ausbauen und das LNBB uns dabei unterstützt – bei der Markterschließung in Ost- und Südeuropa sowie beim Aufbau neuer Geschäftskontakte."

Carmen-Sybille Rehse
Projektleiterin Logistik, ETTC

Jetzt Mitglied werden